Musik für kinder Unterricht Wien

Finde den idealen musik für kinder Lehrer Wien.
Lerne musik für kinder mit unserem Lehrern bei Dir oder bei denen zu Hause.

0 Lehrer in meiner Wunschliste
+

27 musik für kinder Lehrer Wien

Du liebst Musik und spürst, dazu gehört mehr als Technik und Stücke lernen? In meinem Unterricht zeige ich dir, wie du… …Schritt für Schritt die Grundlagen der Violine und des Musizierens lernst. …mit Freude handwerkliches Know How und Literatur übst. ...frei spielst und improvisiert. ...Körperwahrnehmungs- und Entspannungstechniken mit deinem Instrument verbindest. Spezial für Kinder!!! Für ein lebendiges musikalisches Lernen beziehe ich Orff Instrumentarium, Body Percussion, Gesang und Bewegung im Unterricht ein. Wir tanzen, singen und lernen die Musik aus verschiedenen Zeiten und Ländern kennen. Wir entdecken das Instrument Violine und ihre Spielweise. Spezial für Erwachsene! Mein Unterricht richtet sich an Erwachsene, die gern über den Tellerrand schauen. Die Zeit mit der Violine darf und soll dein Ort für Entspannung, Entschleunigen und kreativen Flow werden. Ich mache Hausbesuche in Wien und Tulln. Ich freue mich, von dir zu hören! Herzlich Tina ------------------------- "Es geht um Freude an der Musik. Tina findet kreative Wege, diese zu wecken und aufrecht zu erhalten, für jeden individuell.“ (Erfahrungsbericht von Sabine, 30) „So wie bei dir, hätte ich gern von Anfang ein Instrument gelernt.“ (Erfahrungsbericht von Gerlinde, 75) "Ich habe mir immer gewünscht eine Geige selber zu spielen und ihr zuzuhören. Tina hat mir das gegeben. Ich durfte mit Quinten und Quarten spielen und das war okay. Wenn ich an die Geige denke, habe ich eine leichtes Gefühl und leichte Arme und fühle mich frei und kraftvoll." (Erfahrungsbericht von Julia, 27)
Violine · Musik für kinder · Musiktheorie
Einzelunterricht /// Partnerunterricht /// Eltern - Kind Kurse /// Kleinkinder Gruppen (max. 5) Gruppenrabatt nach Absprache /// Sozialtarif nach Absprache Hast du Lust, ... ... witzige Lieder und Tänze zu lernen und eigene Reime zu erfinden? ... auf musikalische Reisen zu gehen und mystische Rituale zu praktizieren? ... deine eigene Fantasiewelt zu erträumen und spannende Rhythmen zu erlernen? Dann schau doch mal vorbei im "Land der tausend Freunde"! Dort erwarten dich schon voller Freude: Klaus, das Klavier, Ukiuki Ukulele, Bongbong Bongo und viele mehr. Musik, pädagogisches Wundermittel! Mit der Förderung unserer Jüngsten kann man nicht früh genug beginnen und auch den schon etwas Älteren kommt die heilsame Wirkung der Musik zu Gute. Fernab von - richtig oder falsch - wird das Ausschöpfen der eigenen Potenziale zur Selbstverständlichkeit. Das gemeinsame Erleben hilft, soziale Bindungen zu stärken und mit sich selbst und seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen Kontakt aufzunehmen. Es beruhigt und lindert dadurch kindliche Ängste und fördert das Vertrauen in die eigenen Stärken. Die Freude am lernen wird so auf spielerische Art und Weise zelebriert. Einfach machen, ausprobieren, mitgestalten und miterleben. Und zu guter Letzt macht es einfach eine Menge Spaß! Die Improvisation sehe ich als natürlichen Weg neue Dinge zu erforschen und Lernprozesse zu ermöglichen, die auf dem Vertrauen auf die eigene Intuition basieren. Sie ist ab der ersten Musikstunde dabei, um Kindern und Jugendlichen nicht nur spielerischen Raum zu geben sondern auch um deren Selbstbewusstsein und Glauben an die eigenen Fähigkeiten zu stärken, indem sie selbst aktiver Teil von kreativen Prozessen werden. Die gesamte Familie in den komplexen Prozess des Erlernens und Erfahren von musikalischen Ausdrucksformen einzubauen ist essentiell. Sie sind für das Schaffen von Strukturen, die den Kindern regelmäßiges Üben erleichtern, nötig. Die Bedeutung ihrer Rolle möchte ich Ihnen kommunizieren, weil es von erheblichen Vorteil ist, wenn Lehrende und Eltern an einem Strang ziehen. Die pädagogische Arbeit sehe ich als ständigen Lernprozess, der auf beiden Seiten stattfindet. Mit reiner Wissensvermittlung kommt man meiner Meinung nach nur bis zu einem sehr klar definierten und leider auch starren Punkt. Das Verständnis ist das Spannende und nicht der Fakt. Und für klares Verständnis braucht man wiederum Geduld und viel Freude an Entwicklungsprozessen. Das umfangreiche Wissen, welches ich in zahlreichen musikalischen Projekten, während meiner Zeit im Porgy and Bess und auch in musikbranchenfernen Bereichen (Zivildienst, Sozial- und Lernbetreuung, Kleinkindbetreuung) erworben habe, sind ein unbezahlbarer Schatz, der mir hilft in jeglichen pädagogischen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, flexibel und improvisatorisch mit unvorhergesehen Herausforderungen umzugehen und einen stets respektvollen und wertschätzenden Umgang zu pflegen. Die Bedürfnisse aller Beteiligten im Auge zu behalten ist mir ein großes Anliegen und nichts bereitet mit größere Freude als der Erfolg meiner Mitmenschen.
Musik für kinder · Musikpädagogische bildung · Klang (musik)
Suchergebnisse 1 - 25 of 1731 - 25 van 173

Unsere Schüler Wien bewerten ihren Musik für Kinder Lehrer.

Um die Qualität unserer Musik für Kinder Lehrer zu sichern, bitten wir unsere Schüler Wien, sie zu bewerten.
Es werden nur Bewertungen von Schülern veröffentlicht und diese werden von Apprentus garantiert. Bewertet 4.7 von 5 basierend auf 15 Bewertungen.

Gesang, Musik und Gehörbildung für Kinder und Erwachsene (Wien)
Olivier
Olivier ist ein sehr zuvorkommender Lehrer. Er schafft es "Brücken" zu bauen, damit man sich das Erlernte besser merkt. Mit einer guten Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit fällt dies natürlich noch einfacher. Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen.
Bewertung von CORNELIA
Geigenunterricht für alle - Geigenunterricht für alle (jedes Level, jedes Alter - alle Stufen, jeder Alter) (Wien)
Chiara
Ich habe Unterricht bei Chiara als kompletter Geigen-Anfänger im Erwachsenenalter gebucht. Sie hat eine tolle Energie und hat mir die Grundlagen sehr gut erklärt. Ich freue mich schon auf viele weitere Stunden mit ihr!
Bewertung von MARLENE
Blockflötenunterricht für Kinder und Erwachsene in Wien (Wien)
Nina
Sehr kompetent, freundlich und altergerecht!
Bewertung von ROLAND