Gitarre Unterricht Wien

Finde den idealen gitarre Lehrer Wien.
Lerne gitarre mit unserem Lehrern bei Dir oder bei denen zu Hause.

2 gitarre Lehrer Wien

0 Lehrer in meiner Wunschliste
+

2 gitarre Lehrer Wien

Geleitete Improvisationen /// Musiktheorie /// Songwriting und Arrangement /// Home Recording Einzelunterricht /// Partnerunterricht /// Gruppenunterricht (max. 4 Personen) Gruppenrabatt nach Absprache /// Sozialtarif nach Absprache Hast du Lust, ... ... dich selbst auf der Gitarre zu begleiten und bekannte Pop und Folk Songs zu spielen? ... in Musikrichtungen wie Jazz, Blues und Folk hinein zu schnuppern? ... etwas über Musiktheorie oder vielleicht auch Noten lesen zu lernen? ... an rhythmischen Work- Outs teilzunehmen und auch mal in ungeraden Taktarten zu grooven? ... einfach nur zu improvisieren und auch mal mit Effekten zu musizieren? Dann schreibe mir einfach eine Nachricht und erzähle mir kurz, was du am liebsten lernen möchtest. Wir finden sicher einen Weg, wie wir den Unterricht gemeinsam gestalten und mit viel Freude und Gelassenheit musizieren können. Die pädagogische Arbeit sehe ich als ständigen Lernprozess, der auf beiden Seiten stattfindet. Mit reiner Wissensvermittlung kommt man meiner Meinung nach nur bis zu einem sehr klar definierten und leider auch starren Punkt. Das Verständnis ist das Spannende und nicht der Fakt. Und für klares Verständnis braucht man wiederum Geduld und viel Freude an Entwicklungsprozessen. Die Langzeitmotivation für eben genau solche Prozesse aufrecht zu halten, ist wohl der schwierigste aber für mich auch zugleich der spannendste und zufriedenstellendste Aspekt des Unterrichtens. Besonders wichtig ist dies auch für das gemeinsame Musizieren. Oft übt man alleine und dabei kann es passieren, dass der Kopf hinunter hängt oder man auf das Griffbrett oder in die Noten starrt. Jedoch brauchen wir nicht nur offene Ohren, sondern auch eine offene Haltung um miteinander Musik zu machen. Jede*r Schlagzeuger*in wird „tighter“ spielen wenn ihm/ihr der/die Bassist*in ein Lächeln schenkt. Die ganze Band wird den Stopp am Ende „hinknallen“ wenn sie sich schon am Anfang vom Lied darauf freuen, entspannt sind und den Stopp gemeinsam antizipieren. Die bandinterne Kommunikation zu fördern ist mir daher ein Anliegen. Der Aufbau einer fundierten Technik anhand von ausgewählten Übungen ist von Anfang an Teil meines Unterrichts. Dabei ist mir Präzision sowie eine gute Haltung und die Sensibilisierung und Ausprägung eines guten Körpergefühls sehr wichtig. Sich frei und stabil zu fühlen und eine Vielzahl an Bewegungs- und Ausdrucksmöglichkeiten zu erlangen, garantiert ein Freude bereitendes und abwechslungsreiches gemeinsames Musizieren. Mir hilft da vor allem mein großer Erfahrungsschatz an unterschiedlichsten Aufwärmübungen welche ich schon seit meiner Kindheit über viele Sportarten in Sportvereinen erlernt habe und später in Yoga- wie auch Kraft- und Fitnesskursen erweitert habe. Die Improvisation sehe ich als natürlichen Weg neue Dinge zu erforschen und Lernprozesse zu ermöglichen, die auf dem Vertrauen auf die eigene Intuition basieren. Sie ist daher ab der ersten Musikstunde dabei und hilft das Selbstbewusstsein und Glauben an die eigenen Fähigkeiten zu stärken, indem alle Beteiligten aktiver Teil von kreativen Prozessen werden. Das umfangreiche Wissen, welches ich in zahlreichen musikalischen Projekten, während meiner Zeit im Porgy and Bess und auch in musikbranchenfernen Bereichen (Zivildienst, Sozial- und Lernbetreuung, Kleinkindbetreuung) erworben habe, sind ein unbezahlbarer Schatz, der mir hilft in jeglichen pädagogischen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, flexibel und improvisatorisch mit unvorhergesehen Herausforderungen umzugehen und einen stets respektvollen und wertschätzenden Umgang zu pflegen. Die Bedürfnisse aller Beteiligten im Auge zu behalten ist mir ein großes Anliegen und nichts bereitet mit größere Freude als der Erfolg meiner Mitmenschen.
Musik für kinder · Gitarre · Bassgitarre
Triff andere tolle Lehrer. Probiere die Online-Kurse mit den folgenden Lehrern aus:
(1 Bewertung)
Tommie - Brüssel, Belgien34€
Vertrauter Lehrer: Viel Spaß beim Gitarrespielen! Sie werden eine tolle Zeit haben, Ihre Lieblingslieder zu lernen! Wichtiger Hinweis: Alle Lektionen finden derzeit online über Skype oder Zoom statt. Basierend auf Ihren Bedürfnissen und Wünschen wird Ihnen ein maßgeschneiderter Unterricht angeboten. Unterricht nach Maß Alle Lektionen sind an Ihre Fähigkeiten, Ihr Niveau und Ihre Ziele angepasst und kombinieren zwei Hauptmethoden: 1. Erlernen der Grundlagen des Gitarrenspiels und der Musiktheorie: Technik, Musiklesen, Liedanalyse, Harmoniestudien und Gehörbildung. 2. Die Lektion um Sie herum aufbauen: Ein offener Ansatz, der darauf abzielt, das SPIELEN Ihrer Lieblingslieder zu erlernen. Niveaus: Anfänger lernen zunächst die Grundlagen wie Stimmen, Haltung, Grundtechnik, Tabulaturlesen und das Spielen von Grundakkorden. Nach zehn Lektionen können Sie Grundakkorde und Einzelnotenmelodien spielen. Sie können bereits Ihre Lieblingsmusik spielen! Wenn Sie bereits ein fortgeschrittener Spieler sind, arbeiten wir an der Verbesserung spezifischer technischer und musikalischer Fähigkeiten wie Solo-Spielen, Verbesserung Ihres Klangs und dem Erlernen genre-spezifischer Techniken. Gitarrenstile Sie können fast jeden Musikstil wählen, den Sie SPIELEN möchten: Pop, Rock, Jazz, Blues, Folk, Country, Flamenco und Klassik. Haben Sie Schwierigkeiten mit dem Gitarrenunterricht in Englisch? Keine Sorge: Der Unterricht kann in Deutsch, Italienisch, Französisch und Niederländisch abgehalten werden Dein Lehrer Ich bin ein qualifizierter Lehrer mit 9 Jahren Unterrichtserfahrung. Ich trat auf internationalen Bühnen auf und studierte Gitarre an verschiedenen Konservatorien in Europa. Standort Brüssel (meiser)
Gitarre
Vertrauter Lehrer: Hallo! Okay, ich werde es in Teile zerlegen. Wenn Sie nach einer "engeren Beschreibung" suchen, scrollen Sie einfach nach unten, wo ich eine Liste erstellt habe :) Mein Name ist Francisco und ich bin ein Gitarrist aus Argentinien, der derzeit in Berlin lebt. Ich bin sehr begeistert davon, zu unterrichten und die Energie zu teilen, um meinen Schülern musikalisch zu wachsen. Ich unterrichte seit 7 Jahren Musik in Schulen und privat zu Hause. Im Privatunterricht ist es mein Ziel, mich an die Vorlieben und Fähigkeiten der Schüler anzupassen. Ich bin aufmerksam auf die Bedürfnisse und die Gründe, warum jemand Musik spielen und lernen möchte. Und ich versuche, die Neugier und den Geist des Musikmachens zu fördern und nicht dem zu folgen, was man als "betrachtet" erlernen sollte. Was kann ich von der ersten Stunde mit mir erwarten? Um sich kennen zu lernen. Auf diese Weise sehe ich, was Sie mögen und was nicht, was Sie bereits spielen und wie schnell Sie lernen. Und wahrscheinlich kann ich Ihnen bereits etwas Neues mitteilen, und von dort aus werden wir ein "Programm" erstellen, das Ihren Wünschen, Ihrem Rhythmus und Ihrer Zeitverfügbarkeit entspricht. Ich schätze Singularität und möchte gerne wissen, wen ich unterrichte, damit ich ihnen besser helfen kann. Es können erste Akkorde und Methoden sein, um neue Songs zu lernen, oder Improvisationswerkzeuge oder reine Harmonie und Theorie. Weil jeder anders ist, zum Beispiel, wenn du Rock magst, werde ich in diese Richtung gehen und dir die Elemente beibringen, die Rock so klingen lassen, und ich werde dir nicht Jazz Harmony beibringen, wenn du klassische Musik magst, werden wir das durchgehen Fähigkeiten, die Sie benötigen, um diese Art von Musik auszuführen, gilt auch für die Stile, die ich spiele. Meine Fähigkeiten: Ich spiele und habe hauptsächlich Fingerstyle-Gitarre, Jazz, argentinischen Tango, Jazz Manouche, Rock, Rockabilly, Experimental gespielt. Ich habe irgendwann viel mit Bossa Nova gearbeitet. Ich mag es nicht, etwas zu unterrichten, das ich nicht weiß. Zum Beispiel orientalische Musik, die ich nicht unterrichten konnte. Und wenn wir zu einem Punkt kommen, an dem ich nicht mehr hilfreich bin, werde ich es sagen. Was ich mag, ist mit Schülern zu lernen. Oft bringen dir deine Schüler neue Denkweisen über Musik bei und ich finde das super aufregend! Ich hatte das Glück, ein bisschen um die Welt zu reisen und Musik mit verschiedenen Projekten und Musikern zu spielen, die ich bewundere. Ich habe das immer hauptsächlich mit Jazzmusik gemacht. Ich habe in Bars, Clubs und Theatern in New York, Boston, Buenos Aires und in verschiedenen Städten in der Schweiz, in Deutschland, Frankreich und Holland gespielt. Ich war auch Teil mehrerer Orchester (Jazz, Tango und Rock) in Argentinien und in den USA. Ich unterrichte Anfänger - Mittelstufe - Fortgeschrittene zu verschiedenen Themen: - wie man die Technik verbessert (rechte und linke Hand) - wie man improvisiert (Elemente der Improvisation, des Wortschatzes, der Phrasierung usw.) - wie man das Griffbrett visualisiert - wie man Lieder nach Gehör lernt und wie man Musik (oder Tabulatoren) liest - wie Harmonie und Musiktheorie funktionieren - spezifische Genres wie Jazz, Gypsy Jazz, Bossa Nova, Tango, Rock und Fingerstyle. Der Unterricht kann auch in Deutsch (Grundkenntnisse, also brauchen Sie vielleicht etwas Geduld mit mir!) Oder Spanisch (das ist meine Muttersprache) oder Englisch sein. Sie können bei mir (Hochzeit), alle Corona sicher oder online über Zoom / Skype sein. Schicken Sie mir eine Nachricht, wenn Sie interessiert sind! Alles Gute, Francisco
Musiktheorie · Gitarre · Musikkompositionskurs
(2 Bewertungen)
Nicolas - Zürich, Schweiz84€
Vertrauter Lehrer: Nicolás (DE) Gitarrenlehrer aus Buenos Aires, Argentinien. Als Gitarrenlehrer Berechtigung er über mehr als 15 Jahre Erfahrung und hat sich auf klassische Musik von der Renaissance bis zur Musik des 20. Jahrhunderts gehört. Er hat auch Erfahrung in Tango, Jazz und Bossa Nova. In Ihrem Unterricht können Sie die Musik von Josquin des Prez bis zu Heitor Villa-Lobos lernen lernen, einschliesslich Piazzolla und The Bealtes. Er leitet an den wichtigsten Konservatorien in Buenos Aires. Er führt zwei Diplome als Lehrer und Hauptlehrer. Zurzeit fordert er einen Masterstudiengang für Alte Musik und der Zürcher Hochschule der Künste. In den letzten zehn Jahren war er regelmässig als Solist und mit verschiedenen Ensembles in den großen Konzertsälen der Stadt Buenos Aires zu hören. Er ist auch in Paraguay, der Schweiz und Italien gehört. Im Jahr 2009 Wissen er die Camerata Argentina de Guitarras (Gitarrist und Künstlerischer Leiter 2009-2019). Im Jahr 2014 muss er sein erstes Soloalbum "Morro de Saudade". -------------------------------------------------- ---------------------------------------------- Nicolás (EN) Lehrer für klassische Gitarre aus Buenos Aires, Argentinien. Derzeit lebt und studiert er in Zürich, Schweiz, und absolviert an der ZHdK mit Eduardo Egüez einen Masterstudiengang in frühen Zupfinstrumenten. Er studierte in Buenos Aires bei Marcela Sfriso und Eduardo Isaac. Im Rahmen seiner Ausbildung nahm er auch an mehreren Kursen und Seminaren mit renommierten Gitarristen wie Pablo Márquez, Eduardo Fernández, Walter Ujaldón und Miguel de Olaso teil. In den letzten zehn Jahren war er regelmäßig als Solist und mit verschiedenen Ensembles in den Hauptkonzertsälen der Stadt Buenos Aires wie CCK, Usina del Arte und Centro Nacional de la Música zu sehen. Er hat auch in Paraguay, der Schweiz und Italien gespielt. 2009 gründete er die Camerata Argentina de Guitarras (Gitarrist und künstlerischer Leiter 2009-2019). 2014 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum "Morro de Saudade". Er hat nationale und internationale Premieren lateinamerikanischer Komponisten wie Leo Brouwer und Javier Farías mit einem Ensemble und als Solist gemacht. -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- ---. Wir können arbeiten in: -Repertoire und Interpretation. -Vorbereitung für Konzerte und Zulassungen an Konservatorien oder Universitäten. -Auch musikalische Lesung und Renaissance-Tabulatur. -Auch Jazz, Bossa Nova und Tango. -Musiktheorie Meine Klassen sind für: -Kameraden und Fortgeschrittene. -Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ich kann in Englisch, Spanisch und Hochdeutsch unterrichten. Mehr über meinen Unterricht Mein Gitarrenunterrichtsmodell basiert auf Büchern und dem Ansatz des Gitarristen und Pädagogen Abel Carlevaro. In gewisser Weise geht es darum, die Art der Bewegungen zu verstehen und zu analysieren, die wir machen, um auf einfachste Weise Gitarre zu spielen. Um ein Gebäude zu bauen, braucht man eine gute Grundlage, um ein System von Fähigkeiten aufzubauen, das es uns ermöglicht, Musiker zu sein, müssen wir alle Bewegungen, die wir machen, bewusst kennen und üben. Diese Bewegungen machen wir, wenn wir nur eine offene Saite spielen oder was wir tun müssen, um das schwierigste Stück des Repertoires zu spielen. Ich achte besonders darauf, ein ausgewogenes Verhältnis im Unterricht zu erreichen. Ich versuche, den Schüler dazu zu bringen, gleichzeitig die Techniken zum Gitarrenspielen und die künstlerische Sensibilität zu entwickeln, die zum Musizieren erforderlich sind. Denn unabhängig vom technischen Niveau des Schülers wird mein Unterricht immer darauf ausgerichtet sein, Musik zu machen und die Prozesse zu genießen, die mit der musikalischen Aktivität verbunden sind. Ein einfaches Gitarrenstück nimmt eine andere Dimension an, wenn die Grundprinzipien der musikalischen Interpretation angewendet werden. Nachdem ich erfahren und gehört habe, wie meine Schüler spielen, schlage ich einen kurz- und mittelfristigen Arbeitsplan vor. Dieser Plan wird unter Berücksichtigung der Ziele und Wünsche jedes Schülers vorgestellt. Es sind Übungen und Stücke enthalten, mit denen Sie auch das Repertoire der Gitarre kennenlernen können. Daher enthält jeder Arbeitsplan spezifische und allgemeine Inhalte.
Gitarre · Musiktheorie
(1 Bewertung)
Barbara - Paris, Frankreich81€
Vertrauter Lehrer: Gitarrenunterricht online und in Paris 10 Absolvent und Konzertlehrer für klassische Gitarre. Ich biete meine Kurse Teenagern und Erwachsenen an, die die Gitarre entdecken oder neu entdecken möchten. Niveaus: Anfänger (leidenschaftlich), Fortgeschritten, Konfirmiert, Profi. Der Kurs richtet sich nach Ihrem eigenen Tempo und Ihren eigenen Bedürfnissen. Ich könnte Ihnen helfen, Ihre Instrumentaltechnik aufzubauen oder zu stärken, Ihr Repertoire zu bereichern, ggf. Fortschritte in der Musiktheorie zu machen (Rhythmus, Harmonie, Kontrapunkt, Analyse, Musikkultur), Ihre Körperhaltung und Ihre Atmung zu verbessern, Ihre Konzentration und Ihr Gedächtnis zu stärken, Ihre Interpretation, bereiten Sie Ihre Prüfungen, Wettbewerbe oder Shows vor (Amateure und Profis), veröffentlichen Sie Ihre Performance, entwickeln Sie Ihre Musikalität. Der Unterricht ist personalisiert und findet online über Skype, Teams oder Zoom statt. Ich biete einen unverbindlichen Erstkurs zu einem reduzierten Preis (20 Euro) an, damit wir gemeinsam sehen können, was Sie brauchen. Dann nehmen Sie sich Zeit und rufen mich zurück, wenn Sie eine zweite Klasse belegen möchten. Auch Präsenzunterricht ist möglich und findet in Paris 75010, in der Nähe des Rathauses des 10. Arrondissements statt. Selbstverständlich werden alle Schutzmaßnahmen getroffen: hydroalkoholisches Gel, physische Distanzierung, Tragen einer Maske (für die Ungeimpften), Öffnen von Fenstern während des Kurses. Sie haben die Möglichkeit, auf Wunsch ein- bis zweimal im Monat online in Konzerten aufzutreten, oder Sie können die Konzerte der anderen Studierenden als Zuhörer besuchen. Repertoire: vom 16. bis zum 21. Jahrhundert (sogenannte "klassische"), spanische, lateinamerikanische Musik, offen für alle Stile (kein Rock / Metal). Kontakt: Barbara, Tel: 06 89 19 06 48 Mail: barbaraguitare@gmail.com
Gitarre · Musiktheorie · Stimme (musik)
Gitarre · Bassgitarre · Musiktheorie
Suchergebnisse 1 - 25 of 1221 - 25 van 122

Unsere Schüler Wien bewerten ihren Gitarre Lehrer.

Um die Qualität unserer Gitarre Lehrer zu sichern, bitten wir unsere Schüler Wien, sie zu bewerten.
Es werden nur Bewertungen von Schülern veröffentlicht und diese werden von Apprentus garantiert. Bewertet 4.9 von 5 basierend auf 29 Bewertungen.

Ukulelenunterricht! Zeit es aufzuheben und los geht's ♬ (Berlin)
Ryo
Ryo ist ein sehr geduldiger und höflicher Lehrer. Man merkt, dass er die Musik sehr liebt und er verbreitet durch seine Fröhlichkeit eine entspannte und gute Lernatmosphäre.
Bewertung von VERA
Gitarren- und Musikunterricht für alle Niveaus in Graz und Online (Graz)
Martin
Sehr wertvoll! Der Unterricht mit Martin bringt mir sehr viel! Kann ich wärmstens empfehlen!
Bewertung von IRMGARD
Gitarre Unterricht - Gitarre - Anfänger und Fortgeschrittene (Zürich)
Nicolas
Es war eine sehr gute erste Lektion!
Bewertung von SELINA